Drucken

Willkommen auf der Website des Heimatschutzes St. Gallen und Appenzell Innerrhoden!


Stadtspaziergang IV: 25. August 2016

Stadtpark


Zentrale Pärke und Übergänge

Der Heimatschutz bietet zum Thema "Gartenjahr 2016 - Raum für Begegnungen"
5 verschiedene Stadtspaziergänge in St. Gal-
len an. Durch den vierte Stadtspaziergang führt uns Peter Schläpfer, Leiter Unterhalt öff. Anlagen beim Gartenbauamt.

Wir treffen uns am Donnerstag, 25. August,
um 17:30 Uhr, Haupteingang Tonhalle. Die Führung dauert bis ca. 19:00 Uhr und ist kostenlos.

Der Stadtspaziergang V findet am 13.9.2016 statt.


Offener Klostergarten mit musikalischem Denkanstoss zu Siedlung und Freiraum


Führung durch das Kapuzinerkloster und Erzählung mit Bildern und Musik zu Siedlung und FreiraumDer idyllisch gelegene Blumen- und Gemüsegarten des Kapuzinerklosters aus dem 17. Jahrhundert am Zürichsee, beim Schlosshügel gelegen, kann am Tag des offenen Klostergartens entdeckt und genossen werden. Dazu finden stündlich Führungen durch das Kloster statt.

Poetischer Höhepunkt bildet die Erzählung «Die Zauberkugel» mit Bildern und Musik. In einem Dorf leben die Menschen glücklich und zufrieden. Die Kinder spielen in den Gärten. Ein Hirte findet eine Zauberkugel, und alle wünschen: Villen und Paläste! An Gärten und Bäume denkt keiner. Kein Platz mehr zum Verweilen und zum Spielen!

Treffpunkt: 27. August 2016, um 13.30 Uhr, Kapuzinerkloster Rapperswil, Offener Klostergarten, Dauer bis ca. 17.00 Uhr

«Die Zauberkugel» von A. Lobato in der Klosterkirche: 17.30–18.30 Uhr

Keine Anmeldung erforderlich


Kanton St. Gallen

BAUGESETZ (PBG)


Es steht viel auf dem Spiel!

Brief an den St. Galler Kantonsrat


Stadt St. Gallen

VILLA WIESENTAL


Der Zahn der Zeit nagt!

Offener Brief an den St. Galler Stadtrat



Mitglied werden

Werden Sie Mitglied beim Heimatschutz St. Gallen / Appenzell I.Rh. 
 

> Mehr dazu